//

Hausratversicherung

Hausratversicherung

Die Hausratversicherung bildet zusammen mit der eigenen Haftpflichtversicherung ein gutes Grundpaket. Entsteht ein Schade an Haus, Wohnung oder auch an der Einrichtung, entstanden durch Einbruch oder Diebstahl, so kommt die Hausratversicherung dafür auf. Einen Schaden der durch Brand oder auch durch einen Wasserrohrbruch entstand, wird ebenfalls von der Hausratversicherung gedeckt. Wer in einem solchen Fall keine passende Hausratversicherung besitzt, kommt schnell in finanzielle Nöte, denn ein Wasserschaden kann oft in die zehntausende gehen.

Mit einer Hausratversicherung ist man in solchen Fällen immer auf der sicheren Seite, denn diese kommt für die Neuanschaffung der Einrichtung oder auch die Beseitigung der Schäden auf. Die Hausratversicherung versichert den gesamten Hausrat, wie Möbel, Wertgegenstände, Schmuck und Kleidung. Ein weiterer Vorteil einer Hausratversicherung ist, dass Sie auch weiter Kosten wie Hotelaufenthalte oder Lagerkosten übernimmt, wenn Ihr Haus vorübergehend nicht bewohnbar ist. Aufräumarbeiten werden ebenfalls übernommen. Müssen Schlösser oder Fenster nach einem Einbruch getauscht werden, übernimmt dies ebenfalls die Versicherung. Schäden die durch ein Gewitter entstehen werden von der Hausratversicherung ebenfalls übernommen.

Vor dem Abschluss einer Hausratversicherung sollte man sich in jedem Fall über die Leistungen und Kosten der jeweiligen Versicherungen informieren. Viele Versicherungen bieten verschiedene Leistungen zu verschiedenen Kosten.

Bildquelle: msp_ flickr.com